Golftage München – die Plattform für Anfänger, Fortgeschrittene und Pros hat sich als Hotspot zum Shoppen, Netzwerken und Verweilen etabliert. Vom 12. – 14. Februar 2016 öffnet die Golfmesse im Süden zum siebten Mal ihre Tore. Über 110 Aussteller bieten mehr als 10.000 sportbegeisterten Besuchern die besten Trends und Brands für die kommende Saison.
Die Besucher der Hanse Golf haben beim Nord-Süd-Schlager 20.400 Punkte gesammelt. Jetzt müssen die Münchener Golfer am Wochenende nachlegen. Zum spektakulären Nord-Süd-Abschlag aufgerufen sind die Besucher der Golftage München an allen drei Messetagen. In Vierer-Flights treten sie jeweils vor Ort am TrackMan Golfsimulator an – zum „Nearest to the Pin“, auf 100-Meter- (Herren) bzw. 80-Meter-Distanz (Damen). Je näher am Pin, desto höher das Scoring. Hamburg oder München, welche Stadt gewinnt – es geht um die Ehre!
Auch Deutschlands Promis sind im Nord-Süd-Schlager Fieber

Diesen Sonntag versuchen ab 14 Uhr Carl-Uwe Steeb, Susi Erdmann, Norbert Dobeleit und Martina Eberl die Hamburger wegzuhauen.
Sämtliche Erlöse des Nord-Süd-Schlagers werden den Promi-Stiftungen gespendet. Wir möchten uns herzlich für die Unterstützung des EAGLES Charity Golf Club E.V. bedanken.

Natürlich präsentieren auch zahlreiche Ausrüster wie TiCad oder Motocaddy auf den Golftagen München ihre neuesten Modelle, daneben bieten Golfhändler wie Fairway Golfshop, Golf Maul, Longdriveshop und Tedgolf eine breite Angebotspalette an Golfequipment und Zubehör.
Auf der 480 m² Indoor Driving Range kommen Schläger von Marken wie z.B. Callaway, TaylorMade, Honma, PING, Cleveland Golf, Wilson, Walk Golf oder OnOff Golf Europe beim Testspiel zum Einsatz.

Bayerische Golfclubs und -plätze locken die Besucher mit kostengünstigen Angeboten zum Saisonauftakt – unter Ihnen beispielsweise der Golf-Club Chieming e. V., der Golf-Club Starnberg oder der Golf-Club Guttenburg.
Großen Zuspruch erwarten auch in diesem Jahr wieder die Aussteller aus dem Bereich Golf Tourismus wie Golf in Austria mit einer Vielzahl an Partnerdestinationen, das Hotel Sonnenhof oder die Golfregion Gardasee.

Neben den über 110 Ausstellern wartet auf die Besucher ein umfangreiches Rahmenprogramm mit dem Nord-Süd-Schlager, interaktiven Workshops, Live-Vorführungen der Pros der Golfakademie Valley. Auf der Interviewbühne presented by Diners Club verschaffen die Aussteller den Besuchern einen kompakten Überblick über die neuesten Produkte, Trends und Leistungen. Putten für den guten Zweck kann man auf dem Longest Putt presented by Lexus Forum München. Der Erlös kommt der Birdies4Kids! Stiftung zu Gute.
Darüber hinaus haben alle Besucher wieder die Möglichkeit, am Golftage München Besuchergewinnspielspiel teilzunehmen – eine noch nie dagewesene Vielzahl an hochkarätige Preisen aus der Welt des Golfsports erwarten die Besucher der Golftage München.
Kompakte Informationen im Überblick, Wissenswertes zu Anreise und Rahmenprogramm sowie die ständig aktualisierte Ausstellerliste sind auf der Messehomepage unter www.golftage-muenchen.com abrufbar.

Golftage München – Die Fakten
Veranstaltungsort:
MOC München
Hallen 1+2
Lilienthalallee 40
80939 München
Eintritt:
regulär 15 €
ermäßigt 10 € – Ermäßigungsgutscheine sind auf www.golftage-muenchen.com erhältlich
Öffnungszeiten:
12. – 14.02.2016
Täglich von 10:00 – 18:00 Uhr

Bleiben Sie am Ball auf www.golftage-muenchen.com und auf der Golftage München Facebook-Seite unter www.facebook.com/GolftageMuenchen