Wie befürchtet war der letzte Spieltag ein harter Kampf für den Aufstieg in die nächst höhere Spielgruppe (3 Liga). Der GC Iffeldorf musste geschlagen werden, um den Direktaufstieg zu ermöglichen.

Im GC Hellengerst auf 1000 Höhenmeter, auf einem aufgeweichten Platz durch die letzten Regentage und Windböen bis 50 km/h, ließen keine niedrigen Score zu.

So konnten wir uns mit gerade mal 2 Schlägen Vorsprung  gegenüber Iffeldorf durchsetzten und haben den letzten Spieltag gewonnen.

 

Es war eine sehr gute Spielsaison mit einem super Team!

Danke auch an Alex Tranacher für das gute Training!

Text: Christian Preußler



Source link