Mit der DP World Tour Championship geht auch das Golfjahr für Martin Kaymer zu Ende. Und seine Platzierung kann sich sehen lassen: Der Mettmanner landete auf dem geteilten 14. Platz. Via Facebook wandte er sich am Sonntagabend an seine Fans, um das vorübergegangene Jahr Revue passieren zu lassen.

Martin Kaymer: “Es war ein guter Schritt in die richtige Richtung”

Zunächst gratuliert Kaymer den beiden Siegern des Tages, Matthew Fitzpatrick und Lee Westwood, die Kaymer zu den “nettesten Jungs der Tour” zählt. Mit den eigenen Leistungen des Jahres scheint er zufrieden zu sein und nennt es “einen guten Schritt in die richtige Richtung”. Auch bedankte er sich für die gesamte Unterstützung seiner Fans.

“Noch wichtiger ist jedoch, dass dieses Jahr zu Ende geht und ich mehr denn je darüber nachdenke, was im Leben wirklich wichtig ist und was uns manchmal nur wichtig zu sein scheint oder was wir zur obersten Priorität machen, wenn wir in unserer eigenen kleinen Welt stecken bleiben und nicht das große Ganze sehen”, schrieb Kaymer.

“Wir können Ihnen nicht genug dafür danken”

Besonders richtet sich Kaymers Dank an all diejenigen, die während der Corona-Krise tagtäglich ihr Bestes geben und helfen: “Dieses Jahr hat mich einiges gelehrt. Der Mut und das Engagement der Helfer, lässt mich demütig werden.”

Nun sei es Zeit für Kaymer, in die Heimat zu fliegen und Pläne für die neue Saison zu machen.

T-14 to end the season @dpwtc . Huge congrats to @westwood_lee and @mattfitz94 , so good to see two of the nicest guys…

Gepostet von Martin Kaymer am Sonntag, 13. Dezember 2020





Source link