Für die meisten Golfer wird Abu Dhabi aus vielen Gründen in ihrem Kopf verankert sein. Dies kann an den fantastischen Golfplätzen, den legendären Clubhäusern, den Weltklasse-Turnieren, der faszinierenden Kultur oder den luxuriösen Unterkünften liegen. Was auch immer ein Golfer denkt, wenn er von Abu Dhabi hört, es ist immer sehr positiv.

Der Abu Dhabi Golf Club und sein legendäres Falcon Clubhouse sind eine Grundvoraussetzung für das Golfangebot in Abu Dhabi, da der erstaunlich gestaltete Falcon über dem Weltklasse-Platz thront und bei der von veranstalteten Abu Dhabi HSBC Championship einige der besten Golfplätze der European Tour miterlebt EGA. Im Laufe der Jahre hat der Abu Dhabi Golf Club viele großartige Champions gekrönt, darunter Martin Kaymer, Rickie Fowler, Tommy Fleetwood und zuletzt Shane Lowry. Einige könnten sagen, dass der Abu Dhabi Golf Club aufgrund der Größe dieser Gewinner die Heimat der Champions ist und es daher eine Erfahrung ist, die Sie zu schätzen wissen, wenn Sie das Glück haben, eine Runde Golf auf ihm zu spielen.

Was diesen Kurs international auszeichnet, ist die fachmännische Vorbereitung und Gestaltung des Kurses. Die Fairways und Greens wurden von Troon, dem Weltmarktführer für gehobenes Golfplatzmanagement, sorgfältig gepflegt und sind immer in makellosem Zustand. Es ist kein Wunder, dass Brooks Koepka neben dem anspruchsvollen Layout des Abu Dhabi Golf Clubs sagte, dass das Spielen im Abu Dhabi Golf Club „mich an eine große Meisterschaft erinnert“. Obwohl dieser Platz so hoch geschätzt wird, ist er für die Öffentlichkeit zugänglich, sodass Golfer die Möglichkeit haben, einen Platz anzupacken, den so viele der weltbesten Golfer in den letzten Jahren gespielt haben.

Der Saadiyat Beach Golf Club, der als eines der faszinierendsten Golfprojekte der Welt gilt, gilt als einer der besten Golfplätze in den Vereinigten Arabischen Emiraten. Dieser Club verfügt über den ersten Strandkurs am Arabischen Golf und bietet eine einzigartige Kulisse für Schönheit und Ruhe vor der atemberaubenden Kulisse der Skyline von Abu Dhabi. Der Platz bietet ein unverwechselbares Golferlebnis, umgeben von einheimischen Wildtieren wie Berggazellen, Delfinen und den geschützten Karettschildkröten, die an den Stränden von Saadiyat nisten.

Der Golfplatz, der ebenfalls von Troon verwaltet wird, verfügt über ein makelloses und strategisch gestaltetes Layout, das Golfern, die sich dazu entschließen, eine herausfordernde und dennoch unterhaltsame Erfahrung bietet. Die Art des Platzes sorgte nach dem dramatischen Fatima Bint Mubarak Ladies Open im Januar für Schlagzeilen. Nach drei herausfordernden Golftagen setzte sich Charley Hull durch schnelle und glatte Grüns durch, die ihren Zustand während des gesamten Wettbewerbs beibehielten. Abseits des Golfplatzes bietet der Saadiyat Beach Golf Club hervorragende Übungsanlagen mit einer beleuchteten Driving Range und einem Kurzspielbereich sowie das ultimative kulinarische Erlebnis im Hawksbill Restaurant, das frische saisonale Gerichte und die besten Getränke umfasst, die Sie im oder im Restaurant genießen können aus.

Abseits der Golfplätze können Besucher in Abu Dhabi einige der begehrtesten Attraktionen des Nahen Ostens erleben: den kunstvollen Louvre Abu Dhabi, Ferrari World, in dem die schnellste Achterbahn der Welt, Saadiyat Beach und der Scheich, beheimatet sind Große Zayed-Moschee mit atemberaubender Architektur. Abu Dhabi umfasst wirklich einen Golfurlaub, der alle Erwartungen übertrifft.

Zum Video

www.adgolfclub.com
www.sbgolfclub.ae

Aus Datenschutzgründen benötigtVimeo Ihre Erlaubnis zum Laden. For more details, please see our Datenschutzerklärung.
I Accept