Die Kompetenz im kurzen Spiel ist das A und O für Golfer, um besser zu werden. Besonders die Längenkontrolle bei Schlägen mit dem Wedge sind für durchschnittliche Amateure oft ein Hindernis. 20 Meter, 30 Meter, 40 Meter und mehr verlangen einiges an Übung, Training und Gefühl ab, um genau die Distanzen zu treffen, die man gerade benötigt. Golfprofessional Patrick Emery hat dafür einige Tipps, wie das in Zukunft besser gelingt.

Episode 1: Das Wedgebook

Aus Datenschutzgründen benötigtYouTube Ihre Erlaubnis zum Laden. For more details, please see our Datenschutzerklärung.

I Accept

Patrick Emery

Im Jahr 2005 begann für Patrick Emery die Ausbildung zum PGA Professional. In den letzten Jahren konnte er sich als Golfprofessional ein breites Spektrum an fundiertem Wissen in Bereichen Golf-, Fitness- und Mentaltraining aneignen. Dieses gebe er sehr gerne an seine Schüler weiter. Und nun auch in Zusammenarbeit mit Golf Post im Rahmen einer Videoserie.





Source link