Rory McIlroy und Justin Thomas, beides Major-Champions und Ryder-Cup-Superstars, haben ihre Teilnahme an der 16. Auflage der Abu Dhabi HSBC Championship vom 21. bis 24. Januar 2021 auf der European Tour bestätigt.

European Tour: Rory McIlroy und Justin Thomas bei der Abu Dhabi HSBCChampionship 2021

Die Abu Dhabi HSBC Championship wird das erste Event der Rolex Series im Rahmen des Race to Dubai 2021 sein, mit einem internationalen Weltklassefeld, das sich im ikonischen Abu Dhabi Golf Club versammelt.

McIlroy, die aktuelle Nummer vier der Welt, wird versuchen, das Jahr mit einem guten Ergebnis zu beginnen, wenn er zum ersten Mal seit 2018 nach Abu Dhabi zurückkehrt. Der Nordire belegte viermal den zweiten Platz im Kampf um die Falcon Trophy und wird hoffen, dass er bei seiner Rückkehr im Januar noch einen draufsetzen kann.

“Ich freue mich darauf, wieder nach Abu Dhabi zu kommen”, sagte der ehemalige Weltranglistenerste McIlroy. “Es ist immer ein großartiges Event für die Spieler und es ist der perfekte Ort für mich, um die Saison 2021 zu beginnen. Der Abu Dhabi Golf Club ist ein Weltklasse-Golfplatz, auf dem ich in den letzten Jahren mehrmals kurz davor war, zu gewinnen, also hoffe ich, dass ich wieder gut abschneiden und am Sonntag ganz vorne mitspielen kann.”

Die Nummer drei der Welt Thomas, der kürzlich mit einem vierten Platz beim Masters Tournament sein bestes Ergebnis in Augusta National erzielte, wird bei der Abu Dhabi HSBC Championship sein Debüt im Mittleren Osten geben. Der 27-Jährige hat sich auf der globalen Golfbühne mit 13 Siegen, zuletzt beim WGC-FedEx St. Jude Invitational 2020, zu einem erfolgreichen Spieler entwickelt. Er wird zum dritten Mal bei der Rolex Series antreten, nachdem er zuvor in Frankreich und Schottland abgeschlug.

Justin Thomas: “Ich habe tolle Dinge über den Platz gehört”

“Ich bin aufgeregt, zum ersten Mal in Abu Dhabi zu spielen”, sagte Thomas. “Ich habe wirklich tolle Dinge über den Platz gehört und da es das erste Rolex Series Turnier des Jahres ist, bin ich mir sicher, dass es ein starkes Feld geben wird. Ich genieße neue Herausforderungen, ich spiele gerne auf verschiedenen Golfplätzen auf der ganzen Welt und trete gegen die besten Spieler des Sports an, also habe ich natürlich ein Auge darauf, die Falcon Trophy mit nach Hause zu nehmen.”

Seine Exzellenz Aref Al Awani, Generalsekretär des Abu Dhabi Sports Council, sagte: “Wir sind hocherfreut, Rory McIlroy für unsere preisgekrönte Meisterschaft wieder in Abu Dhabi begrüßen zu dürfen, und wir sind begeistert, Justin Thomas zum ersten Mal zu Gast zu haben, da er bei diesem prestigeträchtigen Turnier sein Debüt in den Vereinigten Arabischen Emiraten gibt. Abu Dhabi ist eine globale Hauptstadt des Weltsports und die Anwesenheit von Spielern wie diesen beiden stärkt diese Position und untermauert unseren geschätzten Ruf.”

Abdulfattah Sharaf, CEO von HSBC UAE kommentierte:  “Die Abu Dhabi HSBC Championship ist eines der Premium-Turniere im Golfsport mit einer ungebrochenen Fähigkeit, die besten Spieler der Welt anzuziehen. Rory McIlroy und Justin Thomas sind zwei der aufregendsten Superstars des Golfsports und werden dazu beitragen, dass die Veranstaltung weiterhin ihre wichtige Rolle bei der Gestaltung der Zukunft des Golfsports in der Region spielt, indem sie die nächste Generation inspirieren.”

Die Abu Dhabi HSBC Championship wurde 2006 zum ersten Mal ausgetragen und wird vom 21. bis 24. Januar 2021 zum 16. Mal in Folge im ikonischen Abu Dhabi Golf Club ausgetragen.

(Text: European Tour)





Source link