Die Signature-Farbe Neon Lime verrät es schon, der neue Golfschuh von Adidas ist gemischt mit dem revolutionären Design von Vice. Das ehemals kleine Start Up aus Bayern kooperiert mit dem Bekleidungsriesen Adidas und heraus kam ein Golfschuh der Extraklasse.
“Wir haben die Boost-Technologie seit ihrer Einführung im Jahr 2015 im Auge gehabt und wollten diesen Komfort und Stil irgendwann auf den Golfplatz bringen”, sagt Ingo Düllmann, Vice Golf Gründer und CEO.
Die Boost-Technologie wurde ursprünglich für Laufschuhe von Adidas entwickelt, doch jetzt gibt es den “Vice Golf Shoe by Adidas”. Damit ist man bequem und stylisch auf dem Golfplatz unterwegs.

Design-Highlight für den Golfplatz

Doch nicht nur durch die dezenten Farb-Highlights in Neon Lime fällt der Schuh auf. Auch das Camouflage-Muster in Form des -leider verschobenen- Ryder-Cup-Austragungsplatzes, dem Whistling Straits Golf Course fällt sofort ins Auge. Doch Vice hat sich noch weitere Design-Details einfallen lassen. So ist das, von Vice-Golfbällen bekannte, Drip-Muster auf den Seiten der Boost-Sohle zu finden. Wer es schafft einen der, auf 1000 Paar limitierten, Schuhe zu ergattern entdeckt noch weitere Details, wie das dezente Vice-Logo auf der Zunge des Schuhs.

Der Vice Shoe by Adidas (Foto: Vice)

Der Vice Shoe by Adidas (Foto: Vice)

Vice von der Verpackung bis zum Schuh

Eine XXL-Version der klassischen Vice-Golf-Dutzend-Verpackung bilden den Karton, vom Schnitt und Format, bis zum Muster scheint es, als habe man gerade die große Version der Golfbälle vor sich. Zusätzlich dazu gibt es in der Verpackung ein Dutzend “Vice Pro Drip Lime” Golfbälle mit Adidas-Logo.

Die Verpackung des Vice Shoe by Adidas (Foto: Vice)

Die Verpackung des Vice Shoe by Adidas (Foto: Vice)

Funktionalität trifft Style

Das das Design des Schuhs einmalig ist, ist auf den ersten Blick klar. Doch auch in Punkto Funktionalität bietet der erste Vice-Golfschuh mehr, als man auf den ersten Blick erkennen kann, denn er ist komplett wasserdicht. Durch eine spezielle Webtechnik perlt das Wasser ab und der Schuh bleibt auch nach vielen Golfrunden noch dicht. Dazu kommt die spezielle Beschichtung der Sohle, die eine leichte Reinigung, auch nach schlammigen Runden, gewährleistet.

Limitierte Edition

Wer sich ein Paar dieser besonderen Golfschuhe sichern möchte, sollte sich den 07. Dezember im Kalender markieren, denn da erscheint der limitierte “Vice Golfschuh by Adidas”. Der Schuh wird 219,99 Euro kosten und in den Größen 40 bis 49 erhältlich sein.

Aus Datenschutzgründen benötigtYouTube Ihre Erlaubnis zum Laden. For more details, please see our Datenschutzerklärung.

I Accept





Source link