Golf war beim zweiten Corona-bedingten Lockdown zunächst nicht betroffen. Doch dann verbot erst NRW das Trainieren unter Anleitung eines Pros, dann schloss Bayern seine Golfanlagen. Wie es Steffen Bents, Golflehrer in Nordrhein-Westfalen, nach der mittlerweile wochenlangen Zwangspause geht, welche finanziellen Hilfen es gibt und welches Gefühl der Flickenteppich aus Verboten und Genehmigungen hinterlässt, berichtet Bents im Interview mit Golf Post Chefredakteur Tobias Hennig.

PGA Prfoessional Steffen Bents im Interview

Aus Datenschutzgründen benötigtYouTube Ihre Erlaubnis zum Laden. For more details, please see our Datenschutzerklärung.

I Accept





Source link