Gerade einmal vier Monate ist es her, da gewann die 17-Jährige die Golf Europameisterschaft der Damen. Nun folgt ein weiters Highlight in ihrer jungen Karriere.

Paula Schulz-Hanßen: Einladung nach Augusta

Eine Woche vor dem Masters Tournament im legendären Augusta National Golf Club findet die Augusta National Women’s Amateur Championship statt. Hier kommen die besten Amateur-Golferinnen der Welt zusammen, um an diesem prestigeträchtigen Turnier teilzunehmen. Auch die deutsche Paula Schulz-Hanßen aus dem Golfclub St. Leon-Rot erhielt eine Einladung zu diesem Turnier.

Aus Datenschutzgründen benötigtFacebook Ihre Erlaubnis zum Laden. For more details, please see our Datenschutzerklärung.
I Accept

Bereits 2019 fand die ANWAC in Augusta statt. 2020 wurde sie jedoch wegen der Corona-Pandemie verschoben. Paula Schulz-Hanßen qualifizierte sich durch ihren bisher größten sportlichen Erfolg, dem Europameistertitel der Damen 2020.

Wie funktioniert die Augusta National Women’s Amateur Championship?

Ein internationales Feld, bestehend aus 72 Amateurinnen, wird über 54 Löcher im Zählspiel ausgetragen. Nach 36 Löchern wird das Feld gecuttet. Nur noch die 30 führenden Spielerinnen dürfen dann auf die Finalrunde im Augusta National. Sollte es am letzten Tag zu einem Unentschieden kommen, wird die Gewinnerin durch ein Playoff ermittelt.

Eine Besonderheit dieses Turniers ist, dass es auf zwei verschiedenen Golfplätzen ausgetragen wird. Während Runde eins und zwei in dem benachbarten Champions Retreat Golf Club stattfinden, gehen die Spielerinnen nur bei der Trainingsrunde sowie bei der Finalrunde auf den “heiligen” Rasen des Augusta National Golf Club.





Source link