Ob aus 100 Metern oder zwei, ob aus dem Bunker oder dem Rough, Wedges sind vielseitig einsetzbar und können Dank verschiedener Lofts gut im Bag kombiniert werden. Von 46 bis 60 Grad ist hier alles möglich. Wir zeigen die Top Modelle aus dem Jahr 2020.

Platz 5: TaylorMade MilledGrind 2

TaylorMade brachte Ende 2019 die zweite Generation des Wedges mit der gerillten Sohle (Milled Grind) auf den Markt. Mehr Rillen, mehr Spin: Mithilfe von Laser wurde zwischen die eigentlichen Grooves weitere kleine Grooves geschnitten. Der bekannten Sohlen-Schliff sorgt für einen guten Ball-Boden-Kontakt und viel Gefühl. Prominentester Befürworter der Wedges ist Tiger Woods. Seit kurzem hat er auch eine eigene Edition der Wedges.

Aus Datenschutzgründen benötigtYouTube Ihre Erlaubnis zum Laden. For more details, please see our Datenschutzerklärung.

I Accept

Platz 4: Cleveland CBX 2

Cleveland hat sich bei den CBX etwas Besonderes einfallen lassen. Das “CB” steht für “Cavity Back”, einem etwas dickeren Kopf für mehr Fehlerverzeihung. Cleveland sagt, wer “Cavity Back Eisen” spielt, kann auch solche als Wedges nutzen. Herausgekommen sind angenehm zu spielendes Wedges, bei dem keine Spieleigenschaft eines herkömmlichen verloren geht.

Aus Datenschutzgründen benötigtYouTube Ihre Erlaubnis zum Laden. For more details, please see our Datenschutzerklärung.

I Accept

Platz 3: Titleist SM7

Im vergangenen Jahr standen die Spin Milled 7 Wedges aus dem Hause Vokey/Titleist noch an der Spitze der Liste, jetzt wurden sie von ihren Nachfolgern verdrängt. Dennoch erfreuen sich die Spielgeräte bei Profis und Amateuren großer Beliebtheit und sind in vielen Bags zu finden.

Aus Datenschutzgründen benötigtYouTube Ihre Erlaubnis zum Laden. For more details, please see our Datenschutzerklärung.

I Accept

Platz 2: Callaway MD5 Jaws

Auch die Mack Daddy Wedges von Callaway gibt es bereits in der fünften Generation. Wedge-Legende Roger Cleveland und sein Team haben sich hierbei etwas Spezielles einfallen lassen. Die neuartigen “Jaws” (zu deutsch: Kiefer) sorgen mit ihren 37 Grad Winkeln (der Vorgänger hatte 5 Grad) für die “One-Hop and Stop-Flugbahn”. Der Ball landet einmal auf dem Grün, springt etwas und bleibt dann auf der Stelle liegen.

Platz 1: Titleist SM8

Wie bereits geschrieben, lösen die SM8 ihre Vorgänger an der Spitze der Rangliste ab. Mit neuen Technologien, einem veränderten Schwerpunkt und bewährten Grooves sind die Titleist Vokey Design Spin Milled 8 auf Platz 1. Dank zahlreicher Bounce, Loft und Lie Einstellungen kann sich jeder die Wedges zusammenstellen wie er möchte.

Aus Datenschutzgründen benötigtYouTube Ihre Erlaubnis zum Laden. For more details, please see our Datenschutzerklärung.

I Accept





Source link